Gilbert Glaus

Die Erfolgsgeschichte

dokumentiert, geschrieben und verewigt in einer wunderschönen Tochter-Vater-Zusammenarbeit von Gabriela und Gilbert Glaus

Gabriela Glaus Singer Songwriter.jpg
Bildschirmfoto 2022-07-28 um 13.01.44.png

Gilbert Glaus

Gilbert Glaus ist die Radsport Ikone der Schweiz. Er hat nicht nur mit seiner gloriosen Siegeskarriere die Herzen der Schweizer Radsportnation begeistert sondern auch mit seiner grösse als Mensch und seiner bewundernswerten Geschichte, wie er es aus eigener Kraft als 9 jähriger Junge, der in ärmlichen Verhältnissen aufwuchs, zum erfolgreichsten Schweizer Radrennprofi und berühmten Radsporthelden der Nation geschafft hat.

In dieser wunderschönen Tochter-Vater-Zusammenarbeit dieses Buches und Dokumentation von GILBERT GLAUS - Die Erfolgsgeschichte können Sie sich nun berühren und begeistern lassen von diesem phänomenalen, gloriosen und leidenschaftlichen Stück Schweizer Radsportgeschichte.

Melden Sie sich ganz einfach zum Newsletter an oder folgen Sie uns auf Instagram (@gilbertglaus_the_successstory) oder Facebook (gilbertglausthesuccessstory)

Weg des Erfolgs
"Wenn man sich einmal das Ziel gesteckt hat, darf man nie mehr von diesem abweichen, durchhalten, hart mit sich selber kämpfen, trainieren, trainieren und nochmals trainieren." Gilbert Glaus

All Videos

All Videos

All Videos
Video suchen...
Le Tour de France - Gilbert Glaus - Winner of the final stage on the Champs-Élysées 1983

Le Tour de France - Gilbert Glaus - Winner of the final stage on the Champs-Élysées 1983

00:30
Video abspielen

Gilbert Glaus
Das Schweizer Radsport-Phänomen

Eine Grösse als Sportler und als Persönlichkeit

Wer ist Gilbert Glaus?

 

1955 in einem kleinen Dorf in der Westschweiz geboren, unter harten und ärmlichen Lebensbedingungen aufgewachsen, nicht einmal ein Fahrrad oder die Mittel, um sich eines zu kaufen, hatte der junge Gilbert Henri Glaus bereits mit 9 Jahren ein Ziel im Leben Jahre alt:

 

Radprofi zu werden, und als er 12 Jahre alt war, prophezeite er, dass er in 10 Jahren Weltmeister sein wird

 

und so geschah es.

 

Heute ist Gilbert Henri Glaus ein Schweizer Radsport-Idol, ein berühmter und herausragender Schweizer Radsportler, gefeiert und respektiert für seine legendären internationalen Erfolge wie den Weltmeistertitel 1978, den legendären und historischen Tour de France-Etappensieg der letzten Etappe auf der Champs- Élysées in Paris am 24. Juli 1983 und vor allem für seine phänomenale siegreiche und bewundernswerte 20-jährige Erfolgskarriere als einer der erfolgreichsten und größten Radprofis der Schweiz. Gilbert Glaus hat mit seiner Größe als Sportler und Persönlichkeit und seinen herausragenden phänomenalen Leistungen/Meilensteinen Schweizer Radsportgeschichte für die Ewigkeit geschrieben und geprägt.